Ernst Dollwetzel


Schauspieler, Moderator, Sprecher, Sänger, Dozent
Hochzeitsredner, Trauerredner in Dresden und Umgebung

Ernst Dollwetzel ist ein deutscher Schauspieler und Moderator.

  • Jahrgang 1958
  • Größe 184 cm
  • Statur normal
  • Haarfarbe grau meliert
  • Augenfarbe blau
  • Stimmlage Bariton
  • Dialekte Berliner, Sächsisch
  • Nationalität deutsch
  • Wohnmöglichkeit: in Dresden, Berlin, München, Leipzig
  • Bildungsabschluß: Diplom (Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“, Berlin)
  • Film und Fernsehen

  • Lullaby to my Father, 2012

    Regie Amos Gitai

  • In den Tälern zwischen den Häusern, 2011

    Regie Robin Möser

  • Die Cleveren, 2000

    Regie Bernhard Stephan

  • Die Sternbergs, 1998

    Regie Hans Liechti

  • US-Konto, 1997

    Regie Andreas Barth

  • Aus den Memoiren eines Champagner-Kübels, 1997

    Regie Eckart Reichl

  • Wolfs Revier, 1997

    Regie Manfred Stelzer

  • Leinen los für MS Königstein, 1996

    Regie Frank Strecker

  • Agentenfieber, 1995

    Regie Bernhard Stephan

  • Gute Zeiten, schlechte Zeiten, 1994-1996

    Regie verschiedene

  • Polizeiruf 110 „Tödliche Träume“, 1989

    Regie Th. Jacob

  • Die gläserne Fackel, 1989

    Regie J. Kunert

  • Theater

  • Landesbühnen Sachsen (Felsenbühne Rathen), 2016

    - Victor Hugo in DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME (P. Dehler)
        Regie Peter Kube

  • Theater Thüringen, 2015-2016

    - Kaczmarczick, Dr. Knochenhauer in KLAR WIE KLOSSBRÜHE (A. Hüttner)
        Regie Andreas Hüttner
    - Fehlau, Rosenkopf in WER BREMST, VERLIERT (A. Hüttner)
        Regie Andreas Hüttner

  • Comödie Dresden, 2014-2015

    - Hubert Bauer in SCHWANENSEE IN STÜTZSTRÜMPFEN (F. Haas)
        Regie Matthias Nagati

  • Freie Bühnen Dresden, 1993-2015

    - Apfelstädt in RACHE IST SÜSS (C. Linke)
        Regie Regieteam
    - Zacharias in ÜBER ALLEM LIEGT LAMETTA (C. Linke)
        Regie Regieteam
    - Carli in DREI BENGEL FÜR CARLI (C. Linke)
        Regie Kati Grasse
    - Roger in ALLE KÖSTLICHKEITEN DIESER WELT (C. Linke)
        Regie Prof. Wolfgang Rodler

  • Stadttheater Freiberg, 1993-1994

    - Paul in DIE KEUSCHE SUSANNE (Jean Gilbert)
        Regie Renate Breitung

  • Staatsoperette Dresden, 1990-1992

    - Adhemar in CYPRIENNE(Curth Flatow)
        Regie Ursula Geyer-Hopfe

  • Theater Junge Generation Dresden, 1989-1994 (Gastverträge)

  • Deutsch-Sorbisches Volkstheater, Bautzen, 1989-1994 (Gastverträge)

  • Theater Junge Generation Dresden, 1983-1989

    - Paris in ROMEO UND JULIA (Shakespeare)
        Regie Axel Richter
    - Heinrich in DER NACKTE KÖNIG (Jewgenij Schwarz)
        Regie Wilfried Weschke
    - Ismael in TURANDOT (Carlo Gozzi)
        Regie Wilfried Weschke
    - Laertes in HAMLET (W. Shakespeare)
        Regie Axel Richter
    - Tamino in DIE ZAUBERFLÖTE (E. Schikaneder)
        Regie Renate-Luise Frost

Fotos

Medien

Referenzen

Moderationen

Meeting/Präsentation (Auszug)

Moderationen

Unterhaltung (Auszug)

Sprecher

andere Bereiche (Auszug)

Kontakt